Sehenswertes in Bielefeld Sehenswertes in Bielefeld

Campingpark Bielefeld Sehenswürdigkeiten

Bielefeld's Wahrzeichen, die Sparrenburg

Ein Ausflug zur Sparrenburg lohnt sich zu jeder Jahreszeit, denn von der mächtigen Festungsanlage bietet sich dem Besucher ein herrlicher Panoramablick über die Universitätsstadt am Teutoburger Wald. Das weitläufige Burggelände liegt an einem der schönsten Höhenwanderwege Deutschlands und ist das ganze Jahr über zugänglich. Von April bis Oktober bieten die Sparrenburg-Führungen einen spannenden Einblick in die unterirdische Gangsystem und mehr als 750 Jahre Burggeschichte. Wissenswertes rund um die Sparrenburg erfahren Besucher darüberhinaus in ausgewählten Stadtführungen.

Campingpark Bielefeld Sehenswürdigkeiten

Alter Markt

Im Herzen der Bielefelder Altstadt befindet sich der Alte Markt mit eindrucksvollen historischen Fassaden und prächtigen Giebeln.

Sehenswert sind die alten Patrizierhäuser, vor allem das Crüwell-Haus mit seinem spätgotischen Staffelgiebel (1530). Im Treppenhaus befinden sich 7000 Delfter Kacheln aus dem 16.-18. Jahrhundert. Der Alte Markt ist der Treffpunkt zu zahlreichen Bielefelder Veranstaltungshighlights.

Leineweber-Denkmal

Leineweber

Neben der Kirche im Altstädter Kirchpark befindet sich das Leineweber-Denkmal aus dem Jahr 1909. Die bronzene Figur, geschaffen von dem Bildhauer Hans Perathoner, erinnert an die wirtschaftliche Bedeutung des Leinengewerbes für die Entwicklung der Stadt. 

Modell stand der ehemalige Jöllenbecker Leineweber Heinrich Heienbrok. Mit Pfeife, Knotenstock und Holster ist der Leineweber das Sinnbild ravensbergischen Gewerbefleißes und neben der Sparrenburg weiteres Wahrzeichen Bielefelds. Sein 100-jähriiges Jubiläum wurde Mitte Juli 2009 feierlich begangen. 

Rudolf-Oetker-Halle

Rudolf-Oetker-Halle

Mit ihrer anerkannt hervorragenden Akustik und einzigartigen Architektur gilt die 1930 eingeweihte Rudolf-Oetker-Halle als eine der schönsten Konzerthallen Europas. Sie ist vor allem viel geschätzter Veranstaltungsort hochkarätiger Klassikkonzerte. 

Neben zahlreichen Musik- und Kulturveranstaltungen findet hier jährlich im Sommer das internationale „Tanzfestival Bielefeld” statt. Der direkt neben der Konzerthalle angrenzende Bürgerpark zählt zu den beliebtesten Sommer-Ausflugszielen. 

Ravensberger Spinnerei

Ravensberger Spinnerei

In den Jahren 1855 bis 1857 als mächtiges Bauwerk im Fabrikschlossstil errichtet, war die Ravensberger Spinnerei im 19. und frühen 20. Jahrhundert eine der größten Flachsspinnereien Europas. 

Heute ist das gesamte Gelände rund um die Ravensberger Spinnerei - der Ravensberger Park – ein beliebtes Kultur- und Veranstaltungszentrum mit zwei Museen, Programmkino, Volkshochschule und gastronomischen Angeboten im Gebäude der Alten Hechelei.